Besichtigung des Praetoriums in Köln mit anschließendem Vortrag

Karte nicht verfügbar

Datum/Uhrzeit
Datum: 19.03.2019
Uhrzeit: 15:45 Uhr

Veranstaltungsort
Römisches Prätorium


Wir unternehmen eine Ausflug in unsere Nachbarstadt Köln und besuchen im Römisch-Germanischen Museum das Praetorium. Anschließend im Gürzenich Quartier hören wir einen Vortrag über ein neues Museumskonzept. Das Praetorium war der Amtssitz des Statthalters in der Hauptstadt Köln der römischen Provinz Niedergermanien. Es handelte sich um den bedeutendsten offiziellen Bau der Stadt und den wichtigsten römischen Palast am Rhein. Das Praetorium war und blieb Mittelpunkt einer planmäßigen Entwicklung und Besiedlung von Stadt und Region und kann somit als politisch-administrative Wiege der Region bezeichnet werden.
Wir möchten gerne mit dem Zug nach Köln fahren und dafür entsprechende Tageskarten erwerben, der Anteil pro Person für Mitglieder des Freundeskreises wird bei ca. 10 Euro für die Hin- und Rückfahrt liegen.

Die Abfahrt ab Hauptbahnhof wird 14:39 Uhr erfolgen, um 19:19 Uhr werden wir zurück in Düsseldorf sein.

Die Zahl der Teilnehmer ist auf maximal 20 Personen begrenzt.

Anmeldung bis zum 15. März unter kontakt@freundeskreis-theatermuseum-dus.de